Uli's Racing Legends

Uli's Racing Legends

Dynamik pur - in Aquarell

Seit 2007 begleitet uns Uli Ehret von Ehretdesign unser Test Facility Forum malerisch. 

Platziert im Foyer des CongressForums Frankenthal widmet er sich jährlich einem neuen Kunstwerk und stellt parallel bereits fertige Kunstwerke aus.

Seit seiner frühen Kindheit malt Uli Ehret (Baujahr 1965) leidenschaftlich gerne Rennwagen und Automobile. Mit zehn Jahren darf er überdimensionale Formel-1-Szenen an die Schulwände malen, mit 14 Jahren gewinnt er Malwettbewerbe in Deutschland, lässt 1979 selbsterstellte Schnittzeichnungen von Ferrari & Co. in Hockenheim von den Rennteams signieren und gründet 1986 als 21jähriger eine eigene Agentur für Grafik und Werbung – im ersten Semester seines Studiums zum Diplom Designer an der Fachhochschule für Gestaltung in Mannheim.

Der malerische Durchbruch kommt 1998 mit der Entdeckung des Aquarells als Werkzeug für die Rennwagendarstellung. Endlich findet Ehret das Mittel um Dynamik, Bewegung, Gischt, Vibration und vor allem Geschwindigkeit optimal darstellen zu können. Eine Mischung aus Impressionismus und realistischer Darstellung entsteht. Das Aquarell mit seiner Eigenart schafft es, aufwirbelnden Staub, glühende Bremsscheiben, Gischt und Luftverwirbelungen darzustellen, sodass der Betrachter die Emotionen des Motorsportes wiedererlebt.

Seit 2005 stellt er jedes Jahr bei den 24 Stunden von Le Mans aus. Viele weitere große Ausstellungen in Frankreich und England folgen bis heute. Darunter zahlreiche anlässlich der Pariser Retromobile, des Goodwood Revivals und des Silverstone Classic Events, sowie bei den 24 Stunden am Nürburgring, bei der Techno Classica Essen und der Retro Classic Stuttgart. Auch bei der Klassikwelt Bodensee, den Classic Days in Magny Cours und auf Schloss Dyck.    

Der Automobile Club de L´Ouest nennt ihn seit 2017 seinen offiziellen Maler und Partner der 24 Stunden von Le Mans. Bildankäufe von Automuseen aus der ganzen Welt, Auftragsarbeiten für Rolex, Audi, Porsche, Shell, Mercedes-AMG, Toyota, Peugeot, Aston Martin, Alpina, Gulf und für viele Le Mans Renn-Teams wie Rebellion Racing, Corvette-Racing, ProDrive, Larbre Competition, Team Modena und Rollcentre Racing, sowie Malaufträge und Bildkäufe von Timo Bernhard, Jan Magnussen, Jackie Stewart, René Arnoux, Uli Baretzky und vielen Motorsportenthusiasten aus der ganzen Welt treffen bei Uli Ehret ein, sodass er sich heute zu einhundert Prozent der Kunst widmet.

Durch die gewissenhafte Vorbereitung auf seine Malprojekte studiert Ehret die Rennwagen ganz genau, bevor er mit einem Porsche 550- oder einem Bugatti Typ 35- Aquarell beginnt. Denn er weiß, dass seine Kunden aus dem In- und Ausland das eigene Fahrzeug oder ihren Lieblings-Rennwagen genauer kennen als jeder andere. An Details, wie dem British Racing Drivers Club-Aufnäher am Rennoverall des „Bentley-Boys“ Woolf Barnato bei einem Boxenstopp bei Nacht, bei den 24 Stunden von Le Mans 1930, oder an den korrekten Helmfarben eines Timo Bernhard im Porsche 919 LMP1 aus dem Jahre 2017 in Le Mans erkennt man die Qualität der Aquarelle. So bezeichnet Uli Ehret seine Bilder auch bewusst als Uli's Racing Legends. Oft erzählt ein Bild ein ganzes Rennen oder würdigt ein Rennfahrerleben mit einer Schlüsselszene, bei der auch die Hintergrunddetails, wie Werbebanner oder Gebäudeelemente exakt stimmen.

Aus mehr als 950 Originalen Ehrets kann ein Druck auf Aquarellpapier oder auf Leinwand ausgewählt werden. Auch Originale sind noch einige im Besitz des Künstlers, die käuflich zu erwerben sind. Einen Gesamtüberblick über die Werke des Künstlers Uli Ehret gibt es in seiner Galerie in Weinheim in der Karrillonstraße 30 zu begutachten. Um vorherige Anmeldung wird gebeten. Die vielfältigen Motive und Druckformate sind aber auch im Internet unter www.ulis-racing-legends.de abgebildet.  Bestellungen bitte einfach per Mail an info@remove.this.ehretdesign.de oder telefonisch: Uli Ehret, 01522 1521 427. Die telefonische Bestellannahme ist von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr besetzt. Sonderwünsche, wie z.B. Malaufträge Ihres Fahrzeugs oder Sonderformat-Drucke sind ebenfalls nach Absprache möglich. Uli Ehret freut sich auf Ihren Anruf.